Archives for Dezember 2021

Wie wählen Nachrichtenaggregatoren und Massenmedien die Nachrichten zu „Migration“ und „Integration“ aus?

Gerhard Vowe stellte in einem Vortrag auf der 8. European Communication Conference die Auswahlkriterien von Nachrichten zu den Themen „Migration“ und „Integration“ vor. Im Fokus standen dabei Nachrichtenaggregatoren wie Google-Alert sowie klassische Massenmedien.

Dohle, M., Kelm, O., Bormann, M., Meißner, F. & Vowe, G. (September, 2021). The political information provider of the future? Comparing the selection of news on migration and integration by Google news aggregators and traditional mass media. Vortrag auf der 8. European Communication Conference, Braga.

Read more

Wie werden Migrant:innen in den deutschen Medien dargestellt? – Vortrag von Gerhard Vowe

In einem Vortrag auf der 8. European Communication Conference im September sprach Gerhard Vowe über die Darstellung von Migrant:innen in der deutschen Medienberichterstattung.

Kelm, O., Bormann, M., Dohle, M. & Vowe, G. (September, 2021). Male, young, and criminal – again? How German media portrayed migrants after the European ‚migrant crisis‘. Vortrag auf der 8. European Communication Conference, Braga.

Read more

Welche Kooperationsprobleme prägen Forschungsverbünde und wie werden sie gelöst? – Vortrag von Gerhard Vowe

Gerhard Vowe referierte in zwei Vorträgen über Kooperationsprobleme in Forschungsverbünden, etwa das Fairness- oder das Commitmentproblem, und zeigte, welche Lösungsstrategien dafür von den Verantwortlichen entwickelt wurden.

Meißner, F., Weinmann, C. & Vowe, G. (2021, August). Which problems do research collaborations face and how can they be solved? An analysis from a self-governance perspective. Paper presented at the 15th Annual Conference of the European Sociological Association (ESA), Barcelona.

Vowe, G. & Weinmann, C. (September, 2021). Kooperationsprobleme und Lösungsstrategien in Forschungsverbünden. Ergebnisse und Arbeitsstand der Düsseldorfer Fallstudien. Vortrag im Online-Workshop mit Vertreter:innen des BMBF.

Read more

Kolloquium: Wie können politische Entscheidungen durch Künstliche Intelligenz unterstützt werden?

Gehard Vowe erörterte im Mai auf dem Kolloquium des Instituts für Sozialwissenschaften an der HHU, wie individuelle Meinungsbildung und Entscheidungen von Gruppen zu politischen Streitfragen  durch Künstliche Intelligenz unterstützt werden können. 

Kelm, O., Weinmann, C. & Vowe, G. (Mai, 2021). Unterstützung politischer Entscheidungen durch Künstliche Intelligenz (UPEKI). Rückblick und Ausblick auf ein Forschungsprojekt der Manchot‐Forschungsgruppe. Vortrag auf dem Institutskolloquium, Düsseldorf.

Read more