Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Personal oder Vergabe

Am Center for Advanced Internet Studies (CAIS) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als

Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Personal oder Vergabe

Am CAIS werden die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen erforscht, die durch das Internet und die Digitalisierung ausgelöst werden. Als interdisziplinäres Forschungskolleg ermöglicht das CAIS Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis, sich als Fellows einem Projekt im Bereich der Digitalisierung und Internetforschung zu widmen. Darüber hinaus fördert das CAIS Veranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften.

Die Stelle wird entweder im Bereich Personal oder im Bereich Vergabe eingerichtet. Bewerber*innen müssen einen der Bereiche abdecken.

Aufgabengebiet:

Der*die Sachbearbeiter*in unterstützt den kaufmännischen Geschäftsführer in der allgemeinen Verwaltung und dem jeweiligen Spezialgebiet. Aufgaben können umfassen:

  • Bearbeitung aller operativen Personalprozesse vom Eintritt bis zum Austritt
  • Unterstützung der Geschäftsführung in der Personalplanung
  • Entwicklung von Stellenprofilen
  • Administrative Begleitung von Bewerbungsprozessen
  • Jahreswechseltätigkeiten, wie Meldungen Berufsgenossenschaft, Schwerbehindertenabgaben und Urlaubsrückstellungen

ODER

  • Prüfung von Beschaffungsanträgen unter vergaberechtlichen Aspekten und Festlegung der Vergabeart und des Vergabeverfahrens
  • Durchführung von Vergaben (Vorbereitung, Bekanntmachung, Beantwortung von Bieter*innenfragen und Nachbereitung)
  • Unterstützung der Mitarbeiter*innen bei der Erstellung der Vergabeunterlagen und Vergabekriterien

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Büro oder Verwaltung) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium mit Bezügen zu den o.g. Aufgabengebieten oder gleichwertige Kenntnisse
  • Nachgewiesene Kenntnisse im Personalwesen oder dem Vergaberecht
  • Mehrjährige Berufserfahrung, bestenfalls in der Verwaltung einer Forschungseinrichtung
  • Gute Kenntnisse administrativer und kaufmännischer Abläufe
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Offenheit, Kommunikationsfreude und ein hohes Maß an Flexibilität

Sicherer Umgang mit gängigen Office-Systemen sowie Selbständigkeit, Sorgfalt, Verantwortungs­bewusstsein und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Wir bieten:

Die Stelle wird entsprechend Ihrer Qualifikation nach den Regelungen des Tarifvertrags der Länder (inkl. zusätzlicher Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder – VBL) entlohnt. Grundsätzlich kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, regelmäßig aus dem Home-Office zu arbeiten, und fördern insbesondere die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erwartet ein sehr gutes Betriebsklima in einem sympathischen Team, in dem Sie Wertschätzung und Unterstützung für Ihre Arbeit erhalten. Darüber hinaus zeichnen uns flache Hierarchien aus, die Möglichkeit zu persönlichem Gestaltungsspielräumen sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung mit kurzen Entscheidungswegen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, etc.; einfache Kopien genügen) in einer einzelnen pdf-Datei

bis zum 19.05.2019 an info@cais.nrw

Für Rückfragen steht Ihnen Tim Pfenner unter 0234 – 544 96 285 zur Verfügung.

Wir wollen am CAIS besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber*innen sind herzlich willkommen.

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.