Fellow Julian Ernst

Julian Ernst

Universität zu Köln

  Fellow am CAIS von April bis September 2021

  julian.ernst@cais.nrw

Algorithmische Empfehlungen kritisch rezipieren lernen
Lernarrangements zur Förderung der Medienkritikfähigkeit Jugendlicher in einer sich digitalisierenden Lebenswelt

Die Lebenswelt Jugendlicher lässt sich unlängst als digitalisiert bzw. sich digitalisierend begreifen: Phänomene der Digitalität wie algorithmisch generierte Empfehlungen, Nutzer*innenkommentare und das kontinuierliche Verbunden-Sein auf sozialen Plattformen strukturieren den Alltag (nicht nur) Jugendlicher nachhaltig. Zugleich weisen Studien darauf hin: Die Medienkritikfähigkeit, u.a. das Vermögen, die Wirkung digitaler Medien und die eigene Nutzung dieser hinterfragen zu können, bedarf bei vielen Jugendlichen der Förderung. Ansätze für medienbildnerische Arrangements, die die Förderung in der medienpädagogischen Praxis, aber auch die empirische Erforschung des gegenstandsspezifischen Erwerbs von Medienkritikfähigkeit ermöglichen, gibt es jedoch kaum. Das Projekt adressiert diese Lücke und verfolgt den Plan, Lernarrangements zu entwickeln, die auf die Förderung der Medienkritikfähigkeit Jugendlicher bezogen auf Phänomene der Digitalität abzielen. Fokussiert werden dabei algorithmische „Empfehlungen“ als kaum beforschtes Alltagsphänomen der digitalisierten Lebenswelt Jugendlicher.

Forschungsschwerpunkte
  • Förderung und Beurteilung der Medienkritikfähigkeit von Kindern und Jugendlichen
  • Medienbildung, digitale Medien und Didaktik
  • Lehren und Lernen im Kontext von Hass- und Gegenrede, Radikalisierung und sozialer Ungleichheit
  • Erziehungswissenschaftliche Videographie
Curriculum Vitae
  • 2017 – 2021: Promotionsstudium im Fach Erziehungswissenschaft, u.a. gefördert durch die Benedikt und Helene Schmittmann-Wahlen-Stiftung.
  • Seit 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich für Interkulturelle Bildungsforschung. Universität zu Köln.
  • 2018 – 2019: Gastwissenschaftlicher am Deutschen Jugendinstitut (DJI). Halle a.S.
  • 2016 – 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im EU-Forschungsprojekt „Countering Propaganda by Narration Towards Anti-Radical Awareness“ (CONTRA). Universität zu Köln.
  • 2011 – 2016: Lehramtsstudium in Köln und Istanbul.
Veröffentlichungen
  • Ernst, J. (im Erscheinen, 2021): Medienkritik zwischen Hass- und Gegenrede. Videobasierte Rekonstruktionen des medienkritischen Lernens Jugendlicher zu Hasskommentaren, Propagandavideos und Gegenbotschaften in schulischen Lernarrangements. Reihe: Digitale Kultur und Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS.
  • Ernst, J. & Schmitt, J. B. (2020): Politische Bildung in oder mit digitalen Medien? Medienpädagogische Reflexionen entlang Strukturbedingungen der Plattform YouTube. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 38(Aneignung politischer Information), S.21-42. https://doi.org/10.21240/mpaed/38/2020.10.02.X
  • Schmitt, J. B., Ernst, J., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2020) (Hrsg.): Propaganda und Prävention. Forschungsergebnisse, didaktische Ansätze sowie interdisziplinäre und internationale Perspektiven zur pädagogischen Arbeit zu extremistischer Internetpropaganda. Reihe: Interkulturelle Studien. Wiesbaden: Springer VS.
Vorträge
  • Ernst, J. (2020): Zur Didaktik digitaler Bewegtbilder. Potenziale und Herausforderungen für die Gestaltung von Lernsituationen für Jugendliche. Digitaler Vortrag im „Arbeitskreis Weiterbildung“ des Center for Advanced Internet Studies (CAIS) und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen. 24.9.2020.
  • Ernst, J. (2019): Medienkritisches Lernen mit und über Hate Speech online. Eine videobasierte Untersuchung sozialer Interaktionen Jugendlicher. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik (DGfE) zum Thema ‘Lernen mit und über Medien in einer digitalen Welt’. Zürich, 27.9.2019.
  • Ernst, J. (2019): Was heißt hier eigentlich kritisch? Medienkritikfähigkeit Jugendlicher unter der Lupe. Fachtag Jugend. Medien. Bildung. Was hat sich in 20 Jahren getan? der Evangelischen Akademie Frankfurt. Frankfurt am Main, 15.3.2019.
  • Ernst, J., Schmitt, J. B., Rieger, D. & Roth, H.-J. (2018): Online-Bildungsangebote zum Thema Islam zwischen pädagogischem Anspruch und Internet. Kommunikations- und erziehungswissenschaftliche Analysen der Webvideoreihe #whatIS. Vortrag auf der 18. Internationalen Migrationskonferenz zum Thema „Migration – Medien – Öffentlichkeit / Migration – Media – The Public”. Köln, 21.6.2018.