Fellow Prof. em. Dr. Friedrich Krotz

Prof. em. Dr. Friedrich Krotz

ZeMKI, Universität Bremen

  Fellow am CAIS von Mai bis Juli 2017

Rekonstruktion und theoretische Aufarbeitung der Ergebnisse der Mediatisierungsforschung

Wir leben mitten in einem radikalen Wandel von Medien und Kommunikation und damit auch in einer Transformation wirtschaftlicher, sozialer, kultureller und politischer Lebensbedingungen. In der Kommunikationswissenschaft lässt sich diese Entwicklung als aktueller Mediatisierungsschub beschreiben. Computernetze und Computer verändern die kommunikativen Medien und ihre Bedeutung. Es entsteht eine digitale, computergesteuerte Infrastruktur, die sich auf die persönliche Identität und soziale Beziehungen, auf Unternehmen, Parteien und Institutionen und auf ganze Gesellschaftsbereiche auswirkt. Der Mediatisierungsansatz ist ein umfassender, theoretischer und empirisch gestützter Ansatz, um diese Entwicklungen in ihrer Form, ihrer historischen Einbindung und auch in einer kritischen Perspektive zu fassen.

Ich habe in den letzten sieben Jahren ein DFG-Schwerpunktprogramm „Mediatisierte Welten“ mit insgesamt 36 Projekten dazu angeregt und koordiniert. Der Aufenthalt am CAIS soll mir nun den Raum bieten, die dabei gemachten Erfahrungen zu verarbeiten, Erkenntnisse zusammenzufassen und weiter zu entwickeln, in neuen Kooperationen zu diskutieren und sie in Büchern und Aufsätzen zu publizieren.

Forschungsschwerpunkte
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft
  • Soziologie
  • rekonstruktive Forschung
  • sozialer Wandel
  • Transformationsforschung
Curriculum Vitae
  • Forschungsprojekte in verschiedenen europäischen Ländern, USA, Mexico und Japan
  • Professuren in Münster, Erfurt und Bremen
  • langjähriger wissenschaftlicher Referent am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung
  • Promotion und Habilitation an der Universität Hamburg
  • Diplome in Mathematik (Karlsruhe 1974) und Soziologie (Hamburg 1983)
Publikationen

Monographien (Auswahl):

  • Krotz, F.(2017). Explaining the Mediatisation Approach, Javnost – The Public, 24 (2), 103-118. Special Issue: Mediatisation and Beyond. A Critical Appraisal of Media Transformation. DOI: 1080/13183222.2017.1298556
  • Krotz, F. (2007). Mediatisierung. Fallstudien zum Wandel von Kommunikation.
  • Krotz, F.(2005). Neue Theorien Entwickeln. Eine Einführung in die Grounded Theory, die Heuristische Sozialforschung und die Ethnographie anhand der Kommunikationswissenschaft. Köln: von Halem.
  • Krotz, F.(2001). Die Mediatisierung kommunikativen Handelns. Opladen: Westdeutscher Verlag.

Letzte bereits erschienene herausgegebene Sammelbände:

  • Krotz, F., Despotovic, C. & Kruse, M. (2017). Mediatisierung als Metaprozess. Wiesbaden: Springer VS.
  • Krotz, F., Hoffmann, D. & Reißmann, W.(2017). Mediatisierung und Mediensozialisation. Wiesbaden: Springer VS.