Studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Programmkoordination

Am Center for Advanced Internet Studies (CAIS) ist zum 01.10.2020 eine Stelle als

Studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Programmkoordination

für 8 Stunden / Woche zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf einen Zeitraum von 6 Monaten befristet, eine Verlängerung ist vorbehaltlich einer weiteren Finanzierung durch den Zuwendungsgeber möglich.

Am CAIS werden die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen erforscht, die durch das Internet und die Digitalisierung ausgelöst werden. Als interdisziplinäres Forschungskolleg ermöglicht das CAIS Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis, sich als Fellows einem Projekt im Bereich der Digitalisierung und Internetforschung zu widmen. Darüber hinaus fördert das CAIS Veranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften.

Aufgabengebiet:

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Verwaltung der Programmlinien. Dies beinhaltet unter anderem:

  • Budgetplanung
  • Termin-und Raumplanung
  • Reisekostenabrechnungen
  • Unterstützung bei der Verwaltung der Gästewohnungen
  • Vor- und Nachbereitung der Programmkommissionssitzung
  • Ablage und Dokumentation-Kommunikation mit Fellows und Gästen des CAIS
  • Kommunikation mit externen Dienstleistern

Anforderungen:

  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen, insbesondere Excel
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind wünschenswert

Bewerber*innen aller Studiengänge sind erwünscht.

Wir bieten:

Für Absolventen*innen mit einem Hochschulabschluss beträgt der Stundenlohn 12,80€. Ohne Hochschulabschluss beträgt der Stundenlohn 11,00€.

Am CAIS erwartet Sie eine freundschaftliche Atmosphäre in einem sympathischen Team und die Einbindung in einen inspirierenden interdisziplinären Austausch.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, etc.; einfache Kopien genügen) in einer einzelnen pdf-Datei

bis zum 15.09.2020 an
bewerbung@cais.nrw

Stellen Sie Rückfragen bitte schriftlich an bewerbung@cais.nrw.

Das CAIS begrüßt besonders Bewerbungen von Frauen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber*innen sind herzlich willkommen.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.