Was sind Regeln, was sind Normen? Wie kommen sie in Kraft? Welche Rolle spielen sie speziell für das wirtschaftliche Handeln? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Susanne Hahn in ihrem neuen Beitrag im Handbuch „Handbuch Wirtschaftsphilosophie III. Praktische Wirtschaftsphilosophie“.

Literaturangabe:
Susanne Hahn, Regeln und Normen, in: L. Heidbrink,  A. Lorch, V. Rauen (Hg.), Handbuch Wirtschaftsphilosophie III. Praktische Wirtschaftsphilosophie, Wiesbaden (Springer) 2021, 75-90. https://doi.org/10.1007/978-3-658-22107-2_9