Titel:Welche Wirkungen auf Einstellungen zum Klimawandel hat Konstruktiver Journalismus? 

Inhalt:Konstruktiver Journalismus setzt sich zum Ziel, Lösungen für Probleme aufzuzeigen. Die Forscher prüfen, ob ein solcher Journalismus seine Ziele erreicht. Sie können mit Hilfe von Experimenten nachweisen, dass Konstruktiver Journalismus Angst und Resignation mindert. 

Format:Vortrag (online)

Zeit:11.02., 15:00-15:50 Uhr

Informationen/Link:www.wisskomm2022.de

Literaturangabe:Maurer, M., Jandura, O. & Vowe, G. (2022, Februar). Wie wir ohne Panik aus dem brennenden Haus kommen. Konstruktiver Klimajournalismus mindert Angst und Resignation. Vortrag auf der Tagung Klima(wandel) Kommunikation, Ilmenau.